Dementielle Erkrankungen

„Dementielle Erkrankungen, insbesondere „Alzheimer“, sind in den letzten Jahren stark in das öffentliche Bewusstsein gerückt. Sie verändern Persönlichkeit und Verhalten der Betroffenen Menschen mit dem Fortschritt der Krankheit oft erheblich. Partnerinnen und Partner, Kinder und Enkel, Freunde und Bekannte aber insbesondere auch das Personal von Pflegeeinrichtungen, stehen vor der besonderen Herausforderung, den Erkrankten ein Leben in Würde zu ermöglichen, ohne selbst durch die Überlastung Schaden zu nehmen.

„Nach Hause“ erzählt Geschichten aus dem Alltag von Erkrankten und den sie umgebenden Menschen. Sie sollen Mut machen, die Krankheit anzunehmen, aber auch, die Menschen auf ihrer „Reise“ zu begleiten und der Verzweiflung keine Oberhand zu geben“ (Friedhelm Kappenstein, 2015).

Für das Buchcover wurde ein Weltraumbild aus meiner Ausstellung „Autism“ ausgewählt. Des Weiteren zeichnete ich unter anderem zu dem Text „Sie oder ich“, ein Portrait von meiner Urgroßmutter.

Das Buch ist eine Zusammenarbeit von Marianne Kappenstein (Aquarelle und Zeichnung), Friedhelm Kappenstein (Texte), Inga Hoff (Layoutgestaltung und Umsetzung) und mir. Ich bin stolz über dieses Produkt und kann es nur jedem ans Herz legen. Das Buch kann man unter folgenden Adresse für 12€ bestellen: kontakt@nprkappenstein.com

2016 ist eine LiteraTOUR durch Deutschland mit Demian Kappenstein und Reentko Dirks geplant, die das Programm von Friedhelm Kappenstein musikalisch untermalen werden. Die erste Lesung fand im Winter 2015 im Alten Rathaus in Euskirchen statt und war ein voller Erfolg.

1

2

3

4